schrift blue

Tierschutzarbeit

Ich habe mich im Juni 2013 entschlossen ehrenamtlich als Pflegestelle tätig zu sein. Die Pflegestelle dient als Sprungbrett für verwaiste, verletzte, kranke oder obdachlose Hunde in ein neues Leben. Bei uns in Österreich gibt es viele Scheidungswaisen und Hunde die überbleiben, wenn der Besitzer/die Besitzerin schwer erkrankt oder von dieser Welt gegangen ist.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass ich mich bemühe, Hund und Mensch zusammenzubringen, die zueinander passen. Das Ziel ist eine gelungene Vermittlung, die mich veranlasst jeden Tag weiterzumachen und nicht wegzusehen,Sebastian wenn Tiere Hilfe benötigen.

 

Alle Vermittlungshunde werden selbstverständlich geimpft, gechipt, entwurmt, mit EU Impfpass und nach Möglichkeit auch kastriert gegen eine Spende und mit einem Übernahmevertrag vergeben!

Weiters organisiere und baue ich Hundehütten in Zusammenarbeit mit "Geringer Transporte".

 Das mindeste ist eine isolierte dichte Hütte, wenn sie ihr Leben im Tierheim fristen.

spruch

 

Kontaktdaten

Katharina Steindl
Adresse: Reichendorf 91, 8212 Pischelsdorf
Tel: +43 (0) 664 2063270
E-Mail: k.steindl@tier-therapeutin.com
Website: www.tier-therapeutin.com

Wer will MICH

Fotos (c)

logo gr

Suche: